Herzlich Willkommen beim Freundeskreis der Kartause Estenfeld e.V.

ESPINA Silvaner trocken beim Weinfrühling in Rottendorf

Die Freunde der Kartause besuchten den 4. Weinfrühling in Rottendorf. Bild mit der Weinkönigin Kristin Langmann
ESPINA hell und trocken.

Das helle Vollbier und der Silvaner trocken.

Die Freunde der Kartause besuchten den 4. Weinfrühling in Rottendorf

Ein Sonntagspaziergang führt die Mitglieder des Freundeskreis der Kartause Estenfeld e.V.  von Estenfeld nach Rottendorf in die Erasus Neustetter Halle zum 4. Weihfrühling. Die Kehlbergwinzer stellten bei einer Weinprobe ihre Weine und Winzersekt vor.  Die Gäste konnten 17 verschiedene Rot- und  Weißweine verkosten darunter waren neben Müller-Thurgau und Silvaner auch  alte Rebsorten wie der Urfränkische oder der Alte Satz.

Als besondere  Spezialität wurde vom Winzer Peter Vogel der ESPINA Silvaner trocken angeboten. Ein Wein, der für den Freundeskreis abgefüllte wurde und dessen Erlös dem Erhalt der Kartause zu Gute kommen wird.  Die Freunde der Kartause freuen sich über die Zusammenarbeit und möchten damit an den Weinbau in Estenfeld erinnern, der zur Zeit der Kartäusermönche 11 Hektar umfasste.

Zusammen mit der fränkische Weinkönigin Kristin Langmann aus Bullenheim konnten wir mit den Winzern Peter Vogel, Wolfgang Körner und Johannes Amend mit einem guten Tropfen anstoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.