Herzlich Willkommen beim Freundeskreis der Kartause Estenfeld e.V.

4. Sommerabend 2016 – Estenfeld feiert den Kauf der Kartause

Viele Gäste feierten den Kauf des hinteren Teils der Kartause und die Einweihung des Bauern- und Schulgartens.

Am ersten Samstag im September lädt der Freundeskreis der Kartause Estenfeld e.V. traditionell zum Sommerabend in die Kartause ein. Besonders erfreulich war in diesem Jahr, dass der Verein den Kauf des hinteren Teils der Kartause und die Fertigstellung des Bauern- und Schulgarten mit rund 1.000 Gästen feiern konnte. Im Ambiente des historischen Hofes servierten die Bauhofgriller aus Estenfeld, Jürgen  Fottner und Edmund Scheller, Grillspezialitäten aus ihrem Smoker „Der Gigant“.

Die Bauhofgriller Jürgen Fottner und Edmund Scheller und Simon Page verantwortlich für die gute Beleuchtung

Außerdem präsentierte das Team des Freundeskreises wieder ein selbst gebrautes ESPINA helles Vollbier. In der Weinlaube wurde von den Kehlbergwinzern Peter Vogel und Johannes Amend ESPINA Silvaner trocken und  ESPINA Royal Likör ausgeschenkt.

Die kleinen Gäste hatten ihren Spaß mit der Feuerwehrspitze oder auf den alten Traktoren.

Vielen Besucher konnten den Abend bei einer heiteren Stimmung, im herrlichen Ambiente, für den Erhalt der Kartause genießen.

Mit dem Sommerabend möchte der Freundeskreis für das Projekt „Die Kartause als Mittelpunkt für alle Estenfelder Bürgerinnen und Bürger“ werben.  Unter den Neumitgliedern wurde eine Flasche ESPINA Silvaner trocken verlost. Die vielen Besucher konnten den Abend bei einer heiteren Stimmung, im herrlichen Ambiente, für den Erhalt der Kartause genießen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.